2125 – Eine Kurzgeschichte

Bereits seit einigen Wochen war es möglich die Kurzgeschichte 2125 auf Amazon Kindle vorzubestellen. Nun kann ich mit Freuden den Termin bestätigen. Die Datei wurde am gestrigen Sonntag hochgeladen.

Aus der Idee eine fiktionale Sicht auf das Strafvolzugssystem des 22. Jahrhunderts zu werfen wurde im Verlauf der Geschichte widererwarten eine dystopische Zukunftssicht. Manchmal entwickeln sich Geschichten, wenn sie nicht schon von Anfang an im Kopf komplett entstehen – was zumeist eher selten der Fall ist – noch einmal in eine ganz andere Richtung als zunächst gedacht.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Freude beim Lesen der Kurzgeschichte und freue mich schon darauf Ihnen voraussichtlich in ein paar Monaten ein weiteres – dann wieder größeres – Werk vorlegen zu können.

Viele Grüße

Ute Kreibaum

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.