Ein neues Leben – diesmal nicht literarisch

Liebe Leserinnen und Leser,

am 11.8.2016 durfte ich persönlich einem der größten Wunder des Lebens beiwohnen (welches bereits seit über 9 Monaten in mir gedeihte). Zwar ungeplant zum Schluss ein wenig dramatisch aber dennoch erfolgreich kam unsere Tochter gesund zur Welt. Ein neues Leben trat in unser „Altes“ und wir befinden uns mitten in der Eingewöhnungs- und immer noch Freudentaumelphase. 🙂 Hinzu kommt noch immer die Faszination, dass so etwas kleines, süßes und wundervolles ein Teil von einem selbst sein kann.

Ich möchte in diesem Kontext die Gelegenheit nutzen und meiner Frau für ihre Liebe und ihr da sein, ihre Kraft und all die wunderbaren Gefühle und Momente zu danken. Ohne sie wären die letzten 10 Monate sicher nicht so relaxt – trotz diverser Steine im Weg 😉 – gelaufen. Auch möchte ich einmal hier meinen Dank an das Team des Kreißsaals und an das Team der Station 3 Ost des St. Vincenz Krankenhaus aussprechen. Wir haben uns hier stets sicher, verstanden und geborgen gefühlt und ich kann Euch immer nur weiter empfehlen!

Wie aber, so fragen Sie sich vielleicht, wird es nun weiter gehen? Die nächsten Wochen werde ich ganz sicher noch mit anderen Dingen als dem Schreiben beschäftigt sein ;-), doch bleibt dies stets im Hintergrund präsent und Ideen sprudeln – obwohl diverse Projekte noch gar nicht fertig sind – weiter aus mir hervor. Gerade die Tage bekam ich eine WhatsApp mit großem Lob meine letzte Kurzgeschichte 2125 betreffend und der Frage, ob ich diese nicht mal überregional in einer Zeitung veröffentlicht sehen möchte. Damit habe ich zwar keinerlei Erfahrung und müsste mich erst einmal intensiver mit auseinandersetzen, doch freut mich dieses Lob sehr, zeigt es doch, dass meine Werke gar nicht so schlecht zu sein scheinen 😉

Und weil wir schon beim Bedanken sind, möchte ich in diesem Kontext Ihnen liebe Leserinnen und Leser, meinen Dank aussprechen für Ihr Interesse und Ihre Treue. In diesem Sinne lesen wir uns hoffentlich bald wieder und mit etwas Glück noch dieses Jahr wieder mit einem abgeschlossenen Werk auf Amazon.

Bis dahin die besten Grüße

Ute Kreibaum

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.